Latest Entries »

Daily-Tipps

Frauen wollen Verführt werden! Sie wollen, dass du als Mann die Führung übernimmst und sie sich dir hingeben können. Dazu müssen sie sich zu dir hingezogen fühlen und dir Vertrauen.

Brich den Augenkontakt zu Frauen nie als erster ab.Falls du dies tust, kannst du sie dir gleich abschminken, denn du hast ihr bereits suggeriert. Ich bin schwach und scheu.

Wenn du viel Anziehung und aber Rapport gemacht hast wird die Frau sich langsam unsicher fühlen.Sie wird das Gefühl haben, dass ihre Anziehung zu dir nicht gerechtfertigt ist, da sie dir noch nicht vertraut.

Let the sunshine in

Macguire

Werbeanzeigen

Daily- Tipps

Frauen entscheiden nicht aktiv sondern ausschliesslich unterbewusst, ob sie sie sich zu dir hingezogen fühlen

Sei Widersprüchlich und unberechenbar

Wenn eine Frau einen Mann sieht entscheidet sie, ob sie nicht mit ihm
zusammen sein will. Nein oder hmm mal sehen. Während dieser Zeit versucht sie anhand Körpersprache, Aussehen und Stimme deinen sozialen Wert einzuschätzen.

Let the sunshine in

Macguire

Daily-Tipps

Frauen wollen dich immer wieder testen damit wollen sie herausfinden, ob du ein ganzer Mann bist oder alles aufgesetzt ist.Das ist ein normales Verhalten, mit dem sie herausfinden wollen, ob sie dir vertrauen können.Zusätzlich ist es ein Zeichen Ihres Interesses.

Erschaffe unerschütterliche Regeln in deinem Leben, die die Menschen um dich herum einhalten müssen, wenn sie mit dir klarkommen wollen. Es ist nötig sie zurechtzuweisen, wenn sie versuchen deine Integrität zu erschüttern. Teile ihnen unmissverständlich mit, dass dir das nicht gefällt und sie gerade einer deiner Grenzen überschreiten, was mit ernsten Konsequenzen bestraft wird.

Wenn du eine Frau beeindrucken willst oder von ihr eine positive Reaktion erhalten willst, unteranderem um dein State zu pushen, dann verliert sie jegliches Interesse, wenn sie ūberhaupt mal eines hatte.

Let the sunshine in

Macguire

Daily-Tipps

Interessiert zu sein ist vielfach attraktiver und wichtiger als interessant zu sein.

Sag was dir gefāllt, was dich amūsiert. Denk nicht ich sag was das ihr gefāllt, damit sie Dich mag.Sie will dich kennenlernen, dich erfahren.Denke wie ein Millionār und zieh sie in deine Realitāt.

Trag ihr Dinge auf, die sie fūr dich machen kann.Zu Beginn eher kleine und dann steigers du sie. In der Verfūhrung nennt man die “ compliance“.Je mehr sie denen nachkommt, desto mehr investiert sie und dies schafft unbewusst ein Bedūrfnis nach Anerkennung.Zudem qualifiziert sie sich automatisch. Gleichzeitig schafft compliance auch Momentium, was heisst, wenn sie dreimal zu was Ja sagt ist die Wahrscheinlichkeit gross, dass sie ein weiteres Mal dem zustimmen wird. Selbst dann, wenn du von ihr mehr verlangst.

Let the sunshine in

Macguire

Daily-Tipps

1. Verhalte dich sehr masculin, dann kann sie eine Frau sein. Denk mal wie wichtig dies ist.Durch deine Masculinität muss sie nicht in die selbe Rolle gehen und kann sich dadurch in ihre Weiblichkeit begeben. Ūberleg mal, wenn ein Durchschnittstyp ne Frau aspricht, der geht doch eher in die Rolle der Frau. Ist sehr reaktiv, will beeindrucken und sich von der besten Seite zeigen.Kurz will das die Frau in kauft. Was macht da die Frau. Wenn die weibliche Rolle schon besetzt ist, sie geht in die Maculine. Polaritāt ist hier das Zauberwort.Sag mir einer das dies attraktiv ist.

2.Stimulier ihre Emotione statt sie mit Logik z ūberzeugen

3. Schaff d Initiative und bring sie zum reagiere auf emotionaler Basis.

Let the sunshine in

Macguire

Daily-Tipps

1. Verwende bewusst Gesprāchspausen, um auch sexuelle Spannung entstehen zu lassen.Schau sie dabei an wie ein Kind den Weihnachtsbaum.

2.Gib ihr deine volle Aufmerksamkeit. Berūhre sie, hab mit ihr Spass. Enzieh ihr dies an einem Punkt ganz. No touching, mehr mit Kollegen reden ihr einfach weniger Aufmersamkeit schenken. Falls es ihr bis anhin Gefallen hat, wird sie jetzt mehr investieren, um deine Aufmerksamkeit wieder zu gewinnen. Wenn sie dies macht, schenk ihr wieder vermehrt deine Aufmerksamkeit und fahre ein verstārktes physical game. Das heiss und kalt Spiel machst du solang bis sie dich fast anbettelt mit ihr auf Klo zu kommen.

3.Eine Frau lebt im emotionalem Moment. Sie macht das wonach sie sich gerade fūhlt. Das heisst wenn sie meint sie hātte keine Lust zum Kaffee trinken. Heisst dies nicht, dass dies unverrūckbar ist und Im Stein eingemeiselt ist, sondern nur im Moment so ist.Lōsung āndere ihren inneren Zustand oder ihri Ansichten zu dir. Heitere sie auf bring sie zum lachen. Teile ihr was mit, was du nicht jedem erzāhlst, so entsteht Vertrauen oder schaffe Gemeinsamkeiten. Kurzum gehe auf die gleiche Wellenlānge und fūhr sie in einen positiveren Zustand. Du wirst ūberrascht sein wie offener sie ist und wie schnell sich ein Nein in ein Ja verwandeln kann.

Let the sunshine in

Macguire

Daily-Tipps

1. Verschaff ihr Verschiedene Emotionen. Egal ob Positiv oder Negativ. Bring sie auf eine Achterbahn der Gefūhle.

2. Eine Frau will das, was sie nicht kriegt. Sie will Challenge.

3. Erzāhl ihr warum du sie magst, abgesehen von ihrem Aussehen und sie wird dich mit anderen Augen ansehen. Andere sehen sie nur als Sexobjekt, aber du nimmst sie als Mensch wahr.Was meinst du was dies fūr einen Effekt hat in ihren Augen.

Let the sunshine in

Macguire

Viele denken sie müssen sich eine Maske aufsetzen damit andere sie mögen.Aber das ist genau die Illusion und die machen genau das, was sie eigentlich nicht wollen. Viel besser ist es sich treu zu bleiben und einfach sich selbst zu sein.

Folgende Situation du bist der allseits bekannte AFC und reich. Wie wirkst du dann auf Frauen – anziehend? Lies die kleine Geschichte, dann findest du die Antwort für dich.

Wer ständig auf positiven Reaktionen von anderen aus ist. Wer gefallen will und seine Meinung, denn anderen anpasst. Der welcher selbst nicht weiss, wer er ist und was für„Value“ er selbst ausstrahlt, dem wird spätestens die Frau sagen, wer er sei , was er zu denken hat und vorallem, was er machen muss, um sie bei Laune zu halten.

Du sprichst eine sehr heisse Frau an. Natürlich mit der Annahme, dass du immer schön das machen musst, was dir die Frau sagt, um ihr zu gefallen. Sie geht auf das Gespräch ein, aber vielleicht auch nur, weil du eine goldene Rolex am Arm trägst. „Ok mal schauen, wer der Typ ist. Du kommst darauf zu sprechen, dass du deine IT Firma Mircosoft verkauft hast und damit ein paar Millionen gemacht hast.Natürlich auch nur, um zu beeindrucken und eine positive Reaktion von ihr zu erhalten. Gibt sie dir die mehrfach nicht.Fällt dein innerer Zustand und du wirst denken, was ist jetzt los. Das rein deshalb auch, weil du dich damit identifizierst, wer du bist. Und wenn die Menschen dies nicht anerkennen. Wer bist du dann? Nichts?

Du wirst alles daran setzen dein selbst zu retten und ihr Anerkennung zu geben bzw.in den Reaktion Modusverfallen, um auch deinen inneren Zustand wieder zu heben. Nach und nach kennt sie deine Geschichte und übernimmt langsam das Gespräch. Du wirst dann dementsprechend darauf reagieren und den Frame anehmen, denn sie dir vorgibt, denn du willst ihr ja gefallen und das gutheissen, was sie sagt. Du denkst, dass sei der golde Schuss.Im Gegenteil sie verliert mehr und mehr das körperliche Interesse an dir, wenn sie überhaupt mal eins hatte.

Es kommt dann wie es kommen muss.Sie hat die Hosen an und gibt die Richtung vor und weiss jetzt ja auch das du vermögend bist und sie davon profitieren könnte. Wenn du Glück hast wird sie gewisse Moralvorstellungen haben und die Flocke machen. Dir ein Küsschen zum Abschied auf die Backe drücken und sich für vielen Drinks bedanken. Wenn du Pech hast, wird sie dich jetzt nur noch als Cashcow sehen. Sie hat jeglichen Respekt vor dir verloren und weiss den Typen kann ich sowas von ausnehmen Im Gespräch wird sie vermutlich das Gespräch führen oder einfach zu allem ja und amen sagen und dabei noch nett lächeln, dass du wirklich denkst. Wow die Frau schätzt mich ja richtig. Die erste Frau die richtig auf mich steht. ich muss ja richtig toll auf sie wirken .Falsch! Du triffst die erste Frau, die keinen Skrupel hat dich zu melken.

Ihr habt einen tollen Abend und du denkst. Wow das ist Anziehung sie mag mich ja richtig. Ihr trefft euch ein paar mal und vielleicht beim sechten oder siebten Date.( Je länger sie wartet desto mehr hat sie das Gefühl du bist noch nicht soweit dich ihrer Kontrolle vollständig zu unterstellen), darfst du mit ihr schlafen. Warum erst dann, damit du, wenn du soviel Investiert hast auch langsam eine richtige Zuneigung entwickelst und abhänig wirst und dich so besser ihrer Kontrolle unterstellst. Wenn sie dann mal Drama macht. Wirst du dir sagen. „Ich hab schon soviel investiert, dass wär schade, wenn ich sie sausen liese, dann war der ganze Aufwand für die Katz und im Bett hatte ich sie auch noch nicht. Nein ich werd alles für sie machen, wann werde ich sonst wieder so eine Frau kennenlernen.“.Und wenn du abhängig genug bist.So wie ein Junkie, der denn nächsten Schuss sucht und alles dafür macht, dies auch zu kriegen darfst du zur Belohnung mit ihr schlafen.

Wer Ahnung vom Ankern hat, weiss wie machtvoll dieser Prozess ist. Denn dadurch, dass du dies mehrfach wiederholst, und keine Angst sie wird schon dafür sorgen. Wirst du ein Muster etablieren das heisst, wenn ich alles mache was sie will, erhalte ich Sex.

Sie lullt dich immer mehr ein und du investierst mehr und mehr, um sie „ glücklich zu halten“.Kontrolliert sie dich, kontrolliert sie das Geld und viel wichtiger wohin es fliesst. Wenn du dann nicht mitmachst.Macht sie Drama und droht dir mit Entzug, damit sie selbstverständlich wieder die Oberhand hat.Du auf der anderen Seite bist schon so abhängig von ihr durch das ganze Investment, dass du bereit willig einwilligst mit der Hoffung auf Sex. Selbstverständlich nur, wenn du nicht zu dir selbst stehst und langsam das Mindset hast „ Eine Frau kann mir nichts geben, was ich schon selbst habe. Nämlich Identität, Klarheit usw. Aber spinnen wir die ganze Geschichte zu Ende.

Sie wird dich so schnell wie möglich heiraten wollen, warum auch nicht. Es ist doch wahre Liebe! Oder? Nein Quatsch reines Kalkül ihrerseits. Sie ist scharf auf eine fette Abfindung, wenn sie sich von dir Scheiden lässt. Aber jammer nicht. Es gab einen fairen Austausch Objekt für Objekte.Wenn du die Frau als Objekt und nicht als Person siehst mit ihren Stärken und Schwächen, was sie fasziniert oder glücklich macht,dann musst du dich nicht wundern, wenn sie auch nur an den Objekten interessiert ist und dich als Mensch auch nicht wirklich wertschätzt und kennenlernen will.

Was lernen wir dabei du lernst die Frauen kennen die du verdienst. Also sei ein Mann, dann kann sie Frau sein.

PS So funktioniert vieles im Leben denk mal drüber nach.

Enjoy,

Macguire

Was Frauen begehren

Bringen Sie Ihre Liebste zum Lachen! Der Hälfte aller Ladys ist der Humor eines Mannes am wichtigsten. Gefolgt von Stärke (16%) und Intelligenz (14%). Das Aussehen steht bei nur acht Prozent im Vordergrund. Alles Lüge, denken Sie und fragen sich, warum Ihre Angebetete dann mit dem geschniegelten Italiener nach Hause geht, statt mit Ihnen? Weil er ihr das Gefühl gibt, einzigartig zu sein und sie mit Witzen und Italo-Akzent zum Kichern bringt.

MÄNNER, HÖRT AUF ZU JAMMERN UND ZU TRINKEN!

Ein weiterer Weg zum Erfolg bei Frauen wäre folgender: Hören Sie auf zu jammern, kriegen Sie Ihr Leben auf die Reihe und greifen Sie seltener zur Flasche. Denn 23 Prozent der Damen nervt es am meisten, wenn Männer zu viel Alkohol trinken, 21 Prozent hassen Unselbstständigkeit und 15 Prozent Wehleidigkeit. Der Vollständigkeit halber sei angemerkt: 17 Prozent der Frauen stört es, dass Männer „immer nur an Sex denken“. Aber irgendwo ist auch mal Schluss: Wenigstens die schmutzigen Phantasien sollten Sie sich bewahren, wenn Sie sie schon nicht ausleben dürfen. Einen Seitensprung würden nämlich nur vier Prozent der Frauen verzeihen. Aber es gibt noch ein kleines Schlupfloch: 55 Prozent antworteten, dass die Vergebung auf die Umstände ankäme, unter denen das Fremdgehen geschähe. Also lassen Sie sich etwas einfallen! Notlügen sind erlaubt, denn 75 Prozent der Damen gaben zu, dass sie ab und zu ihren Partner anschwindeln. 13 Prozent tun es sogar häufig. So würden auch nur 16 Prozent einen Seitensprung beichten.

 

Quelle : http://www.gq-magazin.de/articles/leben/beziehung/mann/2009/07/24/16699/

Durchschnittlich 103 Mal hat ein Schweizer Sex im Jahr.Schlusslicht sind die Japaner, die kommen auf 46 Mal.

Mit ca 6,4 Frauen schläft ein Mann in seinem Leben

Männer denken im Jahr 730 Stunden an Sex.

19 Minuten dauert im Durchschnitt ein Schläferstündchen vom Vorspiel bis zum Höhepunkt und in dieser Zeit wird ungefähr 3,3 Mal die Stellung gewechselt.

Mit 16,4 Jahren hatte der Mann im Schnitt seinen ersten Sex.

4 von 10 Männern ist schon einmal fremdgegengen, aber nur jeder 6. hat den Seitensprung seiner Freundin gebeichtet.

Die Sexbombe des Jahrhunderts ist für viele “ Jessica Alba“

Einer von 7 Männern schaut täglich Pornobilder an.

4,6 Mal befriedigt sich ein Mann in der Woche selbst.

44 Prozent der Männer würden gerne einmal in den Swingerclub gehen.

24 Prozent der Paare haben schon mal ein eigenes Sexfilmchen gedreht.

Das weltweit erste Markenkondom wurde von dem Berliner Julius Fromm im Jahre 1916 erfunden.

Die schlimmsten Abtörner:

  1. Mundgeruch (74%)
  2. müffelnder Intimbereich (73%)
  3. Schwabbelfigur (58%)
  4. unrasierte Acheln (55%)
  5. Schweissgeruch (53%)

50 Euro wären jedem 10. Mann genug um mit einer unsympatischen Frau zu schlafen.

Mit bis zu 45 km/h schiesst das Sperma beim Orgasmus aus der Eichel

(übrigens Männersamen sind schneller als weibliche)

3 von 4 Männer würden mit ihrer Chefin schlafen, wenn es ihrer Karriere hilft.

1 von 4 Frauen dagegen würden für ihre Karriere mit ihrem Chef schlafen.

68 Prozent der Männer träumen von einer heissen Nacht mit zwei Frauen.

37% wünschen sich Sex mit einem Prominenten.

33% mit einer völlig Fremden.

1 von 10 Frauen kommen beim Sex selbst nie zum Orgasmus.

6 Prozent der Männer haben schon mal Aphrodisiakum ausprobiert.

73 Prozent der Frauen von 18 bis 29 Jahren finden One-Night-Stands absolut in Ordnung.

46 Prozent haben ihren One-Night-Stand in einer Bar getroffen.

41 Prozent ihren am Arbeitsplatz. 39 Prozent auf einer Party.

Eine Frau hat Durchschnittlich 6 One-Night-Stands bevor sie ihrer grossen Liebe begegnet.

17 Prozent der Frauen glauben, dass Sex beim ersten Treffen der Beginn  einer wunderbaren Beziehung sein kann.

83 Prozent der Frauen würden auf Sex für ein Jahr verzichten, wenn sie 100’000 Euro däfür bekämen.

76 Prozent der deutschen Frauen würden ihrer Freundin den Mann ausspannen, wenn er es Wert wäre.

59 Prozent aller britischen Ehefrauen würden ihren Mann sofort verlassen, wenn sie es sich finanziell leisten könnten.

 

Quelle: http://www.talkteria.de/forum/topic-14967.html